ÖFB-Rotation! Die Österreich-Startelf gegen Färöer

ÖFB-Rotation! Die Österreich-Startelf gegen Färöer Foto: © GEPA
 

Die WM-Qualifikation geht in die zweite Runde!

Nach dem Auftakt-Remis in Schottland wäre für das ÖFB-Nationalteam im Heimspiel gegen die Färöer (ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker>>>) alles andere als der Pflichtsieg eine riesige Enttäuschung.

Teamchef Franco Foda rotiert und gibt gegen den auf dem Papier einfachsten Gruppengegner anderen Spielern eine Chance, sich zu profilieren.

Das ist die ÖFB-Startelf gegen die Färöer: A. Schlager - Lainer, Trauner, Dragovic, Ulmer - Schaub, Grillitsch, Alaba, Baumgartner - Kalajdzic, Sabitzer

Die Färöer spielen mit: Nielsen - Rolantsson, Nattestad, Vatnsdal, Davidsen - S.Vatnhamar, G.Vatnhamar, Hansson, Hendricksson - Edmundsson, Olsen

Dem Anschein nach läuft es auf ein 4-4-2 mit David Alaba im defensiven Mittelfeld hinaus. Durchaus möglich wäre aber auch ein 3-5-2 mit Alaba in der Abwehr.

Im Tor hält der Cheftrainer an Alexander Schlager trotz verbesserungswürdiger Leistung gegen Schottland fest. LASK-Abwehrchef Gernot Trauner und RBS-Urgestein Andreas Ulmer werden in die Startelf rotiert, genauso wie Schottland-Joker Louis Schaub und der zuletzt angeschlagene Marcel Sabitzer.

Überraschend wieder nicht einmal im Kader steht Rapid-Stürmer Ercan Kara, dafür könnte Yusuf Demir von der Bank aus zu seinem Debüt im ÖFB-Team kommen. Im Gegensatz zum Spiel in Glasgow erhalten Stefan Ilsanker, Adrian Grbic, Philipp Lienhart und Xaver Schlager eine Pause.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..