ÖFB empfiehlt öffentliche Anreise zu Polen-Match

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Aufgrund des hohen Zuschauerinteresses und des vergleichbar geringen Parkplatzangebots bittet der ÖFB alle rot-weiß-roten Fußballfans, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum EM-Qualifikations-Spiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen Polen am Donnerstag (20:45 Uhr im LIVE-Ticker) anzureisen.

Auch aufgrund einer Baustelle am Handelskai empfiehlt sich die Benützung der U-Bahn zur Anfahrt zum Ernst-Happel-Stadion. Eine Eintrittskarte zum Match berechtigt zur kostenlosen Nutzung der Wiener Linien in der Kernzone 100, die alle Linien innerhalb Wiens umfasst.

Für die Partie wurden bis Mittwochmittag rund 37.500 Karten abgesetzt. 4.000 bis 5.000 polnische Fans werden erwartet.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Das will Teamchef Franco Foda gegen Polen sehen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare