Kosovo über Vallci verärgert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Aktuell spult Albert Vallci seine ersten Trainings-Einheiten im ÖFB-Team ab. Das Nationalteam bereitet sich in Klagenfurt auf das EM-Quali-Duell gegen Slowenien (Fr., 7. Juni, 20:45 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) vor.

Lange Zeit buhlte aber auch der Kosovo um die Gunst des Salzburg-Verteidigers. Via "Twitter" rechnet der kosovarische Verband nun mit dem 23-Jährige ab.

"Er hat sich nicht korrekt verhalten. Zuerst hat er gemeint, dass er bis September Zeit für eine Entscheidung braucht und dann hat er nicht mehr auf unsere Anrufe reagiert. Plötzlich steht er dann im Kader der österreichischen Nationalmannschaft. Das ist einfach nicht korrekt."

Vallci wurde von Teamchef Franco Foda erstmals in den ÖFB-Kader einberufen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Richard Strebinger dankt Helge Payer mit emotionalen Worten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare