Koller lobt Alaba

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marcel Koller nimmt die aktuellen Diskussionen rund um ÖFB-Star David Alaba aktuell ziemlich gelassen.

"Natürlich werde ich mit ihm sprechen und mich über seine Situation erkundigen", versichert der ÖFB-Teamchef, der sich zuletzt mit der Kritik am Bayern-Legionär nicht so recht anfreunden konnte (Hier nachlesen!).

Vielmehr gibt es Lob vom Schweizer: "Er hat in der Champions League (Anm.: gegen Eindhoven) ein Tor vorbereitet, hat im Spiel davor (Anm.: gegen Hoffenheim) auch gut gespielt."

"Er hat gut gespielt!"

Über die aktuellen Krisen-Diskussionen rund um den 24-Jährigen sagt Koller: "Es ist wichtig, dass man sich ändert, dass man auch selbst spürt, wenn es nicht so gut läuft, dann weniger macht und ein bisschen mehr Ruhe in die Aktionen reinbringt. Das macht er."

Die Kritiker fordert er auf, genauer auf das große Ganze zu achten: "Es ist wichtig, nicht nur auf eine Position fixiert zu sein, sondern zu versuchen, das ganze Spiel zu sehen. Er hat gegen Serbien gut gespielt und hatte gute Aktionen drinnen."


Koller über Alaba:


Koller begründet Lindners Einberufung:


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare