Rapid-Fans fordern Büskens-Rauswurf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Rande des Cup-Spiels gegen Blau-Weiß Linz (Spielbericht) beziehen die Rapid-Fans klare Stellung und fordern den Rauswurf von Trainer Mike Büskens.

Auf einem Spruchband lassen sie am Sportclub-Platz wissen: "Dieses Trainerteam ist einer Rapid nicht würdig. Ausmisten jetzt."

Dazu gab es wie schon beim Derby am Sonntag "Müller raus"-Rufe. Nun hat auch sein deutscher Landsmann aktuell keinen leichten Stand.

Diese Forderung kam trotz klarer Führung gegen Blau-Weiß Linz in der ersten Hälfte.


So reagieren Mike Büskens und Andreas Müller auf die Fanproteste:


Protagonisten nehmen Stellung

In der Pause sagt Sportdirektor Andreas Müller bei "puls4" zum Plakat: "Das ist unwichtig, das nimmt man zur Kenntnis, aber es geht nicht um einzelne Personen."

Nach dem Spiel nimmt auch Trainer Mike Büskens dazu Stellung: "Wenn man ein bisschen Seele hat, geht einem das natürlich nahe. Aber das ist normal. Irgendwer auf der Welt wird sich vielleicht auch denken, dass sie beschissene Fragen stellen. Wobei das hier jetzt nicht der Fall ist. Aber es gehört eben zum Job dazu."



Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare