ÖFB-Cup: Herzog fordert Rapid in 2. Runde

ÖFB-Cup: Herzog fordert Rapid in 2. Runde Foto: © GEPA
 

Die 2. Runde des ÖFB-Cups ist ausgelost!

Als "Losfee" fungierte Judoka Michaela Polleres, die bei den Olympischen Spielen in Tokio Silber erringen konnte. Dabei sorgte Polleres für eine emotionale Begegnung zwischen Andreas Herzog mit seiner Admira gegen Rapid Wien.

Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg bekommt es mit dem SC Kalsdorf zu tun, der Altach in der ersten Runde aus dem Bewerb geworfen hat.

In den ersten drei Runden geht das Heimrecht bei Spielen zwischen einem Landesverbands- und einem Bundesliga-Verein aufgrund der infrastrukturellen Gegebenheiten an den Bundesliga- bzw. 2.-Liga-Klub, um die Einhaltung der Corona-Vorschriften für die zu schützenden Spieler und Betreuer in den Kabinen-, Sanitär- und Zugangsbereichen zu gewährleisten.

Die zweite Runde wird zwischen dem 21. und 23. September 2021 über die Bühne gehen.

So lauten die Paarungen der 2. Runde:

FC Red Bull Salzburg - SC Copacabana Kalsdorf

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien

SK Sturm Graz - VfB Hohenems

Kapfenberger SV - FK Austria Wien

Wolfsberger AC - ASV Siegendorf

LASK - SV Stripfing/Weiden

TSV Hartberg - Union Gurten

SK Austria Klagenfurt - McDonalds St. Johann/Pongau

GAK - WSG Tirol

Vorwärts Steyr - SV Ried

SKN St. Pölten - SC Schwaz

SKU Amstetten - Wacker Innsbruck

FC Blau-Weiß Linz - TWL Elektra

SC Austria Lustenau - SC Weiz

SV Lafnitz - SC Schwarz-Weiß Bregenz

FAC - SK Treibach

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..