Van Persie schießt Fener zum Derbysieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das prestigeträchtige Derby in Istanbul zwischen Fenerbahce und Galatasaray endet mit 2:0.

In einer zerfahrenen ersten Hälfte gehen die Hausherren unmittelbar vor der Pause in Führung: Eine Hereingabe von Sener Ozbayrakli schließt Robin van Persie erfolgreich ab.

Nach der Pause hält Fener die Gäste erfolgreich vom Tor fern und schlägt in Minute 78 erneut zu. Nach einem Foul an Serdar Aziz im Strafraum schnürt van Persie vom Punkt den Doppelpack.

In der Tabelle schiebt sich Fenerbahce (21) damit auf Rang drei und liegt damit einen Zähler vor Galatasaray (20). Tabellenführer ist Besiktas mit 27 Punkten.

Es war der erste Sieg der "Kanarienvögel" gegen Galatasaray seit drei Pflichtspielen. Zuletzt gab es die schmerzhafte Niederlage im Cup-Finale im Mai (0:1).

VIDEO: Späte Niederlage für die Roma gegen Atalanta Bergamo

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare