Valencia bezwingt Celta Vigo

Valencia bezwingt Celta Vigo Foto: © getty
 

Der FC Valencia setzt seinen Aufwärtstrend auch am 16. Spieltag von La Liga fort und gewinnt bei Celta Vigo mit 2:1.

Den besseren Start erwischen aber die Hausherren, die in Person von Aspas (11.) das 1:0 erzielen. Die "Fledermäuse" haben kurz darauf die perfekte Antwort parat, Duro (19.) führt den Ausgleich herbei. Celta Vigo hält im weiteren Spielverlauf mehr Anteile, das Siegtor verbucht allerdings ausgerechnet Ex-Vigo-Stürmer Gomez (53.) für die Gäste.

Valencia bleibt zum fünften Mal in Folge ungeschlagen, setzt sich mit 22 Punkten auf die achte Stelle. Celta Vigo (16 Punkte) bleibt im Tabellen-Mittelfeld hängen.

Elche lässt Cadiz hinter sich

Der FC Elche lässt im direkten Duell zweier Abstiegskonkurrenten den FC Cadiz mit einem 3:1-Erfolg hinter sich.

Schon früh im Spiel gehen die Gastgeber nach einem verwandelten Elfmeter von Fidel (13.) in Front, wenig später vergibt Alex (25.) auf der Gegenseite einen Strafstoß. Dadurch kann Tete Morente (75.) in der Schlussviertelstunde das 2:0 nachlegen, doch Alex (90.+1) macht seinen Fehler wieder gut und bringt Cadiz heran. Josan (90.+3) erstickt die Hoffnungen aber im Keim.

UD Levante gegen CA Osasuna endet torlos.

Osasuna liegt mit 21 Punkten auf Rang neun, sechs Punkte weniger hat Elche auf Rang 16 am Konto. Cadiz (12 Punkte) und UD Levante (8) stehen in der Abstiegszone.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..