Villarreal verpatzt Salzburg-Generalprobe

 

Der FC Villarreal reist mit einer Niederlage im Gepäck zum Europa-League-Hinspiel nach Salzburg. Das "Gelbe U-Boot" muss am 23. Spieltag von La Liga eine 1:2-Niederlage gegen Betis Sevilla hinnehmen.

Die Gäste halten in der ersten Hälfte auch mehr Spielanteile, die erste gute Chance gehört allerdings den Hausherren. Der Kopfball von Moises Gomez (28.) fällt genau in die Arme von Betis-Torhüter Joel Robles.

Kurz vor der Pause verlängert Raul Albiol einen Einwurf in den Lauf von Nabil Fekir (45.), der in den Strafraum eindringt und flach ins lange Eck abschließt - 1:0!

Nur sieben Minuten nach Wiederanpfiff scheitert erst Loren an Villarreal-Goalie Sergio Asenjo, nach dem folgenden Eckball bringt Sergio Canales eine Maßflanke in den Strafraum, die Emerson (Bild) perfekt zum 2:0 verlängert (52.).

Die Hausherren bleiben aber im Spiel und kommen nach einem von Emerson verursachten Handelfmeter durch Gerard Moreno (65./E) wieder heran, können aber nicht mehr entscheidend nachlegen.

Villarreal (36 Zähler) fährt mit fünf sieglosen Spielen in Folge in die Mozartstadt und bleibt auf Rang sechs, einen Platz dahinter steht Betis Sevilla (33 Punkte).

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..