Villarreal kommt nicht aus der Krise

Villarreal kommt nicht aus der Krise Foto: © getty
 

Der FC Villarreal bleibt am 10. Spieltag erneut ein Sieg in Spaniens La Liga verwehrt. Zwar gelingt trotz 1:3-Rückstand gegen den FC Cadiz ein 3:3-Remis, seit drei Runden bleibt ein Punktemaximum aber aus.

Zum "Man of the Match" lanciert Cadiz-Angreifer Choco Lozano mit einem Hattrick (14., 45.+1, 52.), womit er den vermeintlichen Underdog beinahe zum zweiten Saisonsieg schießt. Villarreal beweist bereits kurz vor der Pause durch Pau Torres mit dem zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (43.) Moral. Danach verlaufen etlichen Angriffe im Sand, ehe Boulaye Dia (80.) und Arnaut Danjuma (90.+5) den Abend retten.

Ein Remis hält auch die zweite Partie mit einem 1:1 zwischen Espanyol Barcelona und Atletic Bilbao parat. Raul de Tomas bringt die Hausherrer per Strafstoß in Front (33.), Inaki Wiliams gleicht wenige Minuten nach Seitenwechsel aus (52.).

In der Tabelle verpasst Bilbao (17 Pkt.) somit den Sprung auf Rang vier und ist Siebenter. Espanyol belegt mit 14 Zählern den zehnten Rang, Villarreal (12) ist Elfter, Cadiz (9) liegt an 17. Stelle.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

VIDEO - Dembele zurück im Barcelona-Training:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..