Celta Vigo gewinnt Kellerduell bei Valladolid

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Valladolid feiert in der 21. Runde von La Liga einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg. Die Mannschaft von Trainer Sergio gewinnt das Kellerduell gegen Celta Vigo mit 2:1.

Sisto (Bild) bringt die Gäste in der 16. Minute in Führung, doch die Hausherren drehen die Partie nach dem Seitenwechsel. Zunächst sorgt Oscar Plano für den Ausgleich (55.), Keko fixiert in der 69. Minute den 2:1-Endstand. Celtas Hoedt sieht in der Schlussphase noch Gelb-Rot (87.).

Für Valladolid ist es der erste Sieg im Kalenderjahr 2018. Der Klub macht in der Tabelle einen großen Sprung nach vorne und liegt mit 25 Punkten auf Platz 12. Celta (21) liegt als 17. einen Rang über der Abstiegszone.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare