Eibar punktet spät gegen den FC Getafe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

SD Eibar kann beim 2:2 gegen den FC Getafe spät punkten.

Die Gäste gehen vor der Pause durch Jaime Mata in Führung (37.) und können diese unmittelbar nach Wiederanpfiff durch Dimitri Foulquier ausbauen (52.).

Eibar kommt aber durch einen Handelfmeter, den Charles sicher verwandelt, zurück ins Spiel (67.). Zehn Minuten vor Spielende schnürt Charles den Doppelpack und sichert seinem Team einen Zähler.

Getafe liegt in der Tabelle auf Platz fünf (36), Eibar ist mit 31 Punkten Zehnter.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare