Real Sociedad siegt bei Huesca zu neunt

 

Nach drei sieglosen Spielen in Folge kehrt Real Sociedad am 5. La-Liga-Spieltag in die Erfolgsspur zurück.

Die Basken zwingen SD Huesca auswärts mit 1:0 in die Knie. Das Goldtor erzielt Mikel Merino in der 64. Minute mit einem platzierten Flachschuss.

Real Sociedad muss in der Schlussphase allerdings noch gehörig zittern, nachdem man nach den Platzverweisen von Juanmi (71./Gelb-Rot) und Theo Hernandez (82./Rot), der sich zu einer Tätlichkeit hinreißen lässt, nur mehr mit acht Feldspielern agieren kann.

Sociedad liegt mit sieben Punkten nun auf Tabellenrang sechs, Aufsteiger Huesca bleibt mit vier Zählern 16.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..