Zwei Elfmeter sichern Real Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid landet nach der 1:2-Niederlage gegen Girona am vergangenen Wochenende in La Liga wieder einen vollen Erfolg. Die Madrilenen besiegen UD Levante am 25. Spieltag auswärts knapp mit 2:1.

Real hat das Spiel im Griff und geht in der 43. Minute durch einen Elfmeter von Karim Benzema in Führung, danach erzielt Levante jedoch den etwas überraschenden Ausgleich (Roger, 60.).

In der 78. Minute entscheidet Schiedsrichter Villanueva dann auf einen weiteren Elfmeter zugunsten Reals. Obwohl dieser wohl rechtmäßig ist, da im Strafraum ein Kontakt vorherrscht, übertreibt der "gefoulte" Casemiro in dieser Situation merklich und fällt unnatürlich. Nach Kontrolle des Video-Schiedsrichters bleibt es jedoch bei der Entscheidung, Gareth Bale verwandelt sauber zum Sieg.

In der Schlussphase sehen sowohl Rochina aufseiten Levantes sowie Reals Nacho die Gelb-Rote Karte.

Real festigt damit weiterhin den dritten Tabellenrang. Das "weiße Ballett" hat mit 48 Zählern weiterhin zwei Punkte Rückstand auf den zweitplatzierten Stadtrivalen Atletico. Levante bleibt im Liga-Mittelfeld auf Position 13.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare