Real Madrid patzt im Titelkampf gegen Betis

 

Spaniens Meister Real Madrid muss sich am 32. Spieltag von La Liga mit einem 0:0-Remis gegen Real Betis begnügen und lässt damit wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft liegen.

Die "Königlichen" erspielen sich nach einer langsamen Anfangsphase über das gesamte Spiel ein Chancenplus, doch die Gäste aus Sevilla können der Mannschaft von Zinedine Zidane in der zweiten Halbzeit mit geschickten Nadelstichen immer wieder gefährlich werden.

Letztendlich fallen im Estadio Alfredo Di Stefano keine Tore, was für die Madrilenen einen schweren Schlag im Kampf um den Titel darstellt. Tabellenführer und Stadtrivale Atletico Madrid liegt mit zwei Punkten Vorsprung an der Spitze, kann durch einen Sieg bei Athletic Bilbao auf fünf Punkte davonziehen. Auch von hinten droht Real Madrid Gefahr: Erzrivale Barcelona hat mit 68 Punkten drei Zähler Rückstand auf Real, aber zwei Spiele in der Hinterhand. Am Sonntag geht es für Messi und Co. zu Villarreal.

Während Real Madrid also mit 71 Punkten Zweiter ist, belegt Betis mit 50 Punkten den sechsten Platz.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..