Real Madrid verkürzt Rückstand auf Spitze

 

Real Madrid feiert am 29. Spieltag von La Liga einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg gegen SD Eibar.

Die "Königlichen" jubeln nach etwas mehr als einer halben Stunde bereits beinahe über die Führung, der sehenswerte Ferserl-Treffer von Marco Asensio wird jedoch wegen einer Abseitsstellung zurückgenommen.

Kurz darauf macht es Asensio allerdings aus legaler Position, läuft alleine auf das Eibar-Tor zu und bringt Real in Führung (41.). Die Madrilenen sind auch in der zweiten Halbzeit klar überlegen, Karim Benzema bringt nach einer Flanke von Junior Vinicius per Kopf die Entscheidung (73.).

In der Tabelle macht Real Madrid mit diesen drei Punkten einen Platz gut, schiebt sich vorbei am FC Barcelona (ein Spiel weniger) und rangiert nun mit drei Zählern Rückstand auf Leader Atletico (ein Spiel weniger) auf Platz zwei. Eibar wartet hingegen seit 13 Pflichtspielen auf einen Sieg, mit 23 Punkten liegt man auf Rang 19.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..