Real geht auswärts bei Eibar unter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Herbe Niederlage für Real Madrid am der 13. Spieltag der La Liga. Die Madrilenen verlieren auswärts gegen SD Eibar 0:3.

Im ersten Spiel unter dem nun fixen Trainer Santiago Solari kann das "weiße Ballett" zu Beginn noch von Glück reden, nicht bereits nach drei Minuten in Rückstand zu geraten - ein sehenswerter Schuss von Eibars Kike aus knapp 25 Metern geht nur an die Stange.

Nach 16 Minuten gehen die Gastgeber dann dennoch verdient in Führung (Escalante). Enrich (52.) und der zuvor gescheiterte Kike stellen nach 57 Minuten auf 3:0 und verwalten den Sieg, der in dieser Höhe in Ordnung geht.

Real kann im ganzen Spiel bloß zwei Schüsse aufs Tor verzeichnen und muss nach zuletzt zwei Siegen wieder eine Niederlage hinnehmen.

Eibar rückt mit dem Erfolg in der Tabelle auf Zwischenrang sieben vor, nur noch zwei Punkte trennt sie von Real (Sechster).

DAZN zeigt die La Liga LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare