Real Madrid patzt im Titelrennen

 

Real Madrid erleidet am 25. Spieltag von La Liga einen Rückschlag im Titelrennen!

Das "weiße Ballett" zittert sich im Real-Duell mit Sociedad zu einem 1:1-Unentschieden und droht den Anschluss an Tabellenführer Atletico Madrid zu verlieren.

Im ersten Spielabschnitt ist die Truppe von Coach Zinedine Zidane innerhalb weniger Sekunden vom Pech verfolgt. Erst setzt Mariano Diaz (22.) seinen abgefälschten Kopfball an die Latte, die anschließende Ecke landet bei Raphael Varane, der wiederum seinen Abschluss ebenfalls an den Querbalken knallt (23.).

Während in den ersten 45 Spielminuten von den Basken wenig kommt, drehen sie nach der Halbzeit auf und belohnen sich: Nacho Monreal bringt eine Maßflanke auf Portu (55.), der befördert das Leder ins linke Eck - 1:0!

In der Folge entwickelt sich ein offener Schlagabtausch, kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit drückt Vinicius Junior einen Stanglpass von Lucas Vazquez über die Linie und beschert seinem Team zumindest einen Zähler.

Real Madrid (53 Zähler) verbleibt auf dem dritten Rang und weist bei einem Spiel mehr fünf Punkte Rückstand auf Atletico auf. Real Sociedad verpasst es, den fünften Platz abzusichern und hält bei 42 Punkten.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..