Real feiert souveränen Heimsieg gegen Valencia

 

Real Madrid gibt sich am 23. Spieltag von La Liga keine Blöße und gewinnt ganz souverän mit 2:0 gegen Valenica.

Die Mannschaft von Zinedine Zidane übernimmt von Anfang an das Kommando und geht folgerichtig durch einen schönen Schlenzer von Karim Benzema in Führung (12.). Noch vor der Pause erhöht Toni Kroos nach einem Angriff über mehrere Stationen aus dem Rückraum auf 2:0 (42.).

Wer nach der Pause mit einem Aufbäumen von Valencia rechnet, wird enttäuscht. Real bleibt das dominierende Team, erzielt durch Mendy (61.) sogar noch einen weiteren Treffer, der vom Video-Schiedsrichter aber wegen Abseits aberkannt wird.

Mit dem dritten Sieg in Serie festigt Real Rang zwei (49 Punkte), hat aber neben fünf Punkten Rückstand auf Leader Atletico außerdem schon zwei Spiele mehr als der Stadtrivale ausgetragen. Valencia ist mit 24 Punkten Zwölfter.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..