Überraschungsteam Getafe weiter auf CL-Kurs

Überraschungsteam Getafe weiter auf CL-Kurs Foto: © getty
 

Der Erfolgslauf des FC Getafe geht weiter.

In der 26. La-Liga-Runde gewinnt das Team aus Madrid mit 2:1 bei Real Betis in Sevilla.

Leandro Cabrera (20.) und Jaime Mata (44.) bringen die Gäste zur Halbzeit komfortabel in Führung.

Den Hausherren, die unter der Woche im Semifinale der Copa del Rey im Einsatz waren und gegen den FC Valencia mit 0:1 ausschieden, kommen in der 75. Minute durch Kapitän Joaquin noch einmal heran, mehr ist aber nicht mehr drin.

Mit nun 42 Zählern springt Getafe auf Rang vier und ist damit auf Champions-League-Kurs.

Betis (36) belegt Position sieben und hat einen Zähler Rückstand auf Stadtrivale FC Sevilla, der auf Platz sechs - dem ersten Europacup-Rang - liegt.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..