FC Valencia gewinnt wieder nicht

 

Der FC Valencia verpatzt seinen Saisonstart! Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Real Sociedad verlieren die "Fledermäuse" in der 2. Runde von La Liga auswärts bei Celta Vigo mit 0:1.

Das Goldtor erzielt Gabriel Fernandez bereits in der 15. Minute, er drückt den Ball nach einer Suarez-Hereingabe herrlich mit der Ferse über die Linie. Für Celta Vigo sind es die ersten Punkte in der laufenden Spielzeit.

Im Parallelspiel trennen sich Getafe und Athletic Bilbao mit 1:1. Raul Garcia bringt Athletic, die am ersten Spieltag noch sensationell den FC Barcelona geschlagen haben, bereits nach sechs Minuten in Führung. Doch Jaime Mata kann in der 12. Minute ausgleichen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare