Alaves vorübergehend La-Liga-Leader

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der La-Liga-Tabellenführer heißt: Deportivo Alaves!

Zumindest bis Samstag übernimmt die Überraschungsmannschaft der Primera Division den ersten Platz. Ein 1:0 bei Celta Vigo katapultiert die Basken an der Konkurrenz vorbei, Pina (59.) sorgt für das Goldtor.

Damit liegt Alaves einen Punkt vor dem FC Sevilla, je zwei vor dem FC Barcelona und Atletico Madrid, je drei vor Real Madrid und Espanyol Barcelona, die alle am Wochenende noch vorbeiziehen können.

Den ersten Versuch startet Real um 13:00 Uhr gegen Levante, Atletico tritt um 18:30 Uhr zu Villarreals Generalprobe für das EL-Duell gegen Rapid kommenden Donnerstag an.

Am Abend folgt das Gipfeltreffen: Der FC Barcelona empfängt Sevilla (20:45 Uhr).

Celta Vigo liegt mit zehn Zählern am zehnten Rang und hat nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare