Bilbao holt sich späten Sieg gegen Huesca

 

Athletic Bilbao sichert sich zum Auftakt des 14. Spieltags in der spanischen La Liga einen späten 2:0-Erfolg über Huesca.

In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie fällt die Entscheidung erst in den letzten Minuten der regulären Spielzeit - Bilbao-Stürmer Villalibre kann im gegnerischen Strafraum nur regelwidrig von Jorge Pulido gestoppt werden, der Schiedsrichter entscheidet auf Strafstoß und verweist Pulido mit Gelb-Rot vom Feld (86.).

Kenan Kodro tritt zum Elfmeter an und verwandelt sicher zum 1:0. Unai Nunez legt in der zweiten Minute der Nachspielzeit sogar den 2:0-Endstand nach (90.+2).

Bilbao holt sich den fünften Saisonsieg und steht nun mit 17 Zählern auf dem neunten Rang, Huesca bleibt mit nur elf Punkten Tabellenletzter.

La Liga - Tabelle >>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..