Athletic Bilbao feiert klaren Sieg über Betis

 

Athletic Bilbao schießt am zehnten Spieltag der La Liga Betis Sevilla mit 4:0 aus dem heimischen San Mamés.

Bereits nach neun Minuten steht es 1:0 für die Hausherren - Betis-Innenverteidiger Victor Ruiz lenkt einen Stanglpass von Bilbaos Berenguer in die eigenen Maschen ab. In der 33. Minute erzielt Ander Capa das 2:0 für Bilbao. Nachdem Betis-Goalie Claudio Bravo einen Kopfball von Villalibre nur nach vorne prallen lassen kann, ist der Außenverteidiger zur Stelle und köpft zum Zwei-Tore-Vorsprung ein.

Auch in der zweiten Hälfte bleiben die Basken am Drücker und kommen prompt zum nächsten Treffer - Iker Muniain verwertet per Kopf, nachdem Bravo erneut den Ball nicht ausreichend klären kann (59.). Alejandro Berenguer erzielt schließlich den 4:0-Endstand nach perfekter Vorlage von Yuri Berchiche (68.).

Athletic Bilbao gelingt mit dem Sieg ein Befreiungsschlag. Die Basken springen mit nun zwölf Punkten vom 16. Tabellenplatz auf Rang acht, während Betis Sevilla die sechste Saisonniederlage hinnehmen muss und mit ebenfalls zwölf Punkten, aber der klar schlechteren Tordifferenz, auf Position zwölf steht.

La Liga - Spielplan/Ergebnisse>>>

La Liga - Tabelle>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..