Abstieg rückt für Espanyol immer näher

 

Die Hoffnungen auf einen Verbleib in La Liga schwinden für Espanyol Barcelona zusehends. Im Keller-Duell gegen den Vorletzten Leganes unterliegt das Schlusslicht am 34. Spieltag daheim 0:1.

Silva wird bei einem langen Ball von der Verteidigung völlig vergessen und netzt zum Goldtor ein (52.). In der Schlussphase äußert sich auch noch der Frust, Calleri sieht wegen unsportlichen Verhaltens binnen Sekunden Gelb-Rot (88.).

Leganes setzt sich um vier Punkte von Espanyol ab. Dem Stadtrivalen des FC Barcelona fehlen damit neun Punkte auf den rettenden 17. Platz.

Auch die Hoffnungen von Leganes werden durch den Sieg nicht dramatisch größer, hier sind es sieben Punkte Abstand auf das rettende Ufer. Mit dem Gastspiel bei Eibar folgt in vier Tagen allerdings ein weiteres richtungsweisendes Duell.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..