Hattrick sichert Rayo wichtigen Heimsieg

 

Zum Auftakt in die 19. Runde von La Liga feiert Rayo Vallecano einen enorm wichtigen 4:2-Heimsieg gegen Celta Vigo.

Matchwinner ist Rayo-Angreifer Raul de Tomas, der drei Treffer erzielt. Zunächst bringt er die Gastgeber in Führung (4.), gleicht später aus (37.) und sorgt dann auch für den Siegtreffer (77.). Es sind seine Saisontore sechs bis acht.

In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit trifft nach 13 Minuten Nestor Araujo zum Ausgleich. Nur fünf Minuten später trifft Maximiliano Gomez vom Elfmeterpunkt zur zwischenzeitlichen Celta-Führung.

In der Nachspielzeit macht Bebe mit dem vierten Rayo-Tor alles klar.

Für Rayo Vallecano ist es ein enorm wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg. Vor den restlichen Partien der Runde liegt Rayo nur wegen der schlechteren Tordifferenz im Vergleich mit Athletic Bilbao auf dem Abstiegsplatz 18 (19 Punkte).

Auch für Celta Vigo wird es durch die Niederlage wieder richtig eng. Mit gerade einmal 21 Zählern rangiert das Team, mit einem Spiel mehr, auf Platz 14, könnte aber im Lauf der Runde noch deutlich abrutschen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare