Alaba-Assist bei Real-Kantersieg

Alaba-Assist bei Real-Kantersieg Foto: © getty
 

Real Madrid präsentiert sich am sechsten Spieltag von La Liga in bestechender Form. Die Hauptstädter schießen RCD Mallorca 6:1 aus dem heimischen Bernabeu.

Für den "Königlichen"-Traumstart sorgt Karim Benzema bereits in der dritten Minute. Die nächsten drei Tore fallen innerhalb kürzester Zeit. Während Marco Asensio auf 2:0 stellt (24.), liefert Kang-In Lee die postwendende Antwort (25.), ehe Asensio (29.) zum 3:1-Pausenstand trifft.

Nach dem Seitenwechsel legt Real einen Zahn zu. Zunächst wird ein Treffer von Benzema wegen Foulspiels aberkannt (49.), sechs Minuten danach schnürt Asensio seinen Hattrick zum 4:1 (55.).

In Erscheinung tritt auch ÖFB-Star David Alaba, der Benzema in der 78. Minute sehenswert aus der eigenen Hälfte in den gegnerischen Sechzehner schickt. Der Franzose bleibt anschließend eiskalt - 5:1! Den Schlusspunkt setzt der eingewechselte Isco nach Zuspiel von Vinicius Junior (84.).

Damit führt Real Madrid (16 Pkt.) die Tabelle weiterhin an, Mallorca (8) ist Zehnter.

Die zweite Partie am Mittwochabend zwischen Villarreal und Elche endet 4:1.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..