Real-Stammspieler droht Saison-Aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid muss länger auf eine wichtige Stütze verzichten.

Daniel Carvajal verletzte sich beim 3:0-Sieg im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Atletico Madrid und musste kurz vor der Halbzeit ausgewechselt werden. Die "Königlichen" geben nun bekannt, dass sich der 25-jährige Außenverteidiger dabei eine Muskelverletzung im Oberschenkel zuzog und drei bis vier Wochen ausfallen wird.

Je nach Heilungsverlauf droht dem Spanier damit sogar das Saison-Aus.

Carvajal verpasst unter Umständen auch das Finale der Champions League am 3. Juni in Cardiff, sofern sich Real für das Endspiel qualifiziert.

Erst zu Beginn des Jahres zog sich der ehemalige Leverkusen-Leihspieler einen Muskelfaserriss zu und fiel drei Wochen aus.

VIDEO - CR7-Wahnsinn in der Champions League:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Stefan Schwab: "Haben Angst vor dem Siegen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare