Valencia schlittert in eine Ergebnis-Krise

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia ist in eine Ergebnis-Krise geschlittert.

Die "Fledermäuse" unterliegen am 17. Spieltag im Derby zu Hause Villarreal mit 0:1 und verlieren damit das dritte von vier Spielen, nachdem man bis zum 14. Spieltag überhaupt ohne Niederlage war.

Carlos Bacca erzielt das Goldtor (24.) für die Gäste, die Manuel Trigueros mit Gelb-Rot verlieren (83.).

Bei den Hausherren verabschiedet sich Simone Zaza bereits nach einer Stunde - der Stürmer sieht binnen zwei Minuten Gelb-Rot.

In der Tabelle ist Valencia Dritter und Villarreal Sechster.

Das letzte La-Liga-Spiel des Jahres gewinnt Celta Vigo bei Deportivo La Coruna mit 3:1.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern: Javi Martinez adelt David Alaba

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare