Valencia kehrt gegen Vigo auf Siegerstraße zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia kehrt nach der ersten Saisoniederlage gegen Getafe (0:1) in der 15. Runde von La Liga wieder auf die Siegerstraße zurück und schlägt Celta Vigo 2:1.

Die "Fledermäuse" gehen durch Zaza (28.) in Führung. Der Italiener ist nach einer Ecke per Kopf zur Stelle. Nach der Pause nützt Aspas (47.) eine Strafraumverwirrung zum Ausgleich. Parejo (81.) sichert den Hausherren per Elfmeter den späten Sieg.

Celta Vigo bleibt Zehnter, Valencia liegt als Zweiter zwei Punkte hinter Barcelona (Sonntag, 20:45 Uhr, in Villarreal) und drei vor Real Madrid.


Textquelle: © LAOLA1.at

"Katastrophal!" Das Glas bei Rapid ist halbleer

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare