Real-Profi verlängert Vertrag vorzeitig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid wird ein Leistungsträger noch länger erhalten bleiben.

Daniel Carvajal verlängert seinen noch bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig bis 2022. Ein klares Bekenntnis zum spanischen Meister und Champions-League-Sieger.

"Ich bin dem Klub dankbar und kann nicht glücklicher sein. Es ist ein weiterer großer Tag in meinem Leben, es ist der Verein meines Lebens. Der Klub, der mich reifen sah und der Klub meiner Familie. Ich hatte das Glück, mit Real Madrid alle Titel zu gewinnen, wünsche mir aber, das noch einmal zu tun."

Carvajal durchlief die Real-Jugend, der große Durchbruch gelang ihm aber erst während seinem einjährigen Gastspiel beim deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen. Seither zählt er bei Real seit vier Jahren zum Stamm.

Über andere Angebote denkt der Außenverteidiger gar nicht nach. "Wenn jemand sich so klar positioniert wie ich, hört man sie sich nicht an. Ich konzentriere mich darauf, hier zu spielen und das Beste zu geben. Der Klub hat vollstes Vertrauen in mich, darüber bin ich dankbar. Wir hören uns keine Offerte an. An die Klausel erinnere ich mich nicht genau, aber sie ist so hoch, dass niemand mich von hier wegholen kann."

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid stellt bei Real Sociedad Uralt-Rekord ein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare