Real Madrid mistet zwei Stars aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bei Real Madrid bahnt sich im Sommer ein Schnitt an.

Nach dem enttäuschenden Auftreten in La Liga, das die Titelverteidigung in weite Ferne rücken ließ, und dem Aus in der Copa del Rey werden die Königlichen den Kader umbauen - auch wenn in der Champions League noch die Chance auf den 3. Titel in Folge besteht.

Laut "Mundo Deportivo" mistet Real zwei Top-Stars aus: Karim Benzema und Gareth Bale. Der Stürmer steht seit Monaten in der Kritik, auch Bale kann verletzungsbedingt nur selten aufzeigen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Die betroffenen Spieler sollen bereits vom Verein informiert worden sein. Dabei besitzen beide noch langfristige Verträge. Benzema bis 2021, Bale sogar bis 2022.

Der viel gerühmte "BBC"-Angriff dürfte damit gespalten werden, nur Cristiano Ronaldo sollte dem Klub treu bleiben.

Benzema hat in 27 Einsätzen lediglichen sieben Tore für die Madrilenen erzielen können. Begehrt sind jedoch beide Spieler.

Der 30-Jährige Franzose könnte vor einer Rückkehr in seine Heimat stehen, Bale (28) wird immer wieder mit der Premier League in Verbindung gebracht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Skandal um Villarreal-Profi: Ruben Semedo verhaftet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare