Real: Steht Zidane-Nachfolger fest?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ist Real Madrid auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden? Darauf lassen zumindest Aussagen von Victor Galvez, Präsident des Drittligisten Real Murcia, schließen:

"Guti wird Murcia nicht trainieren, weil er Trainer von Real Madrid wird. Er war der Trainer, den ich haben wollte. Hätten sie nur noch ein paar Tage länger mit der Verkündung von Zidanes Abschied gewartet. Nun ist es an Florentino Pérez (Real-Präsident; Anm. d. Red.) zu entscheiden und den neuen Trainer zu benennen. Wenn das Guti ist, dann ist das toll.", erklärt Galvez.

Guti ist seit vergangenem Sommer Trainer bei Reals U19. Laut "Realtotal" möchte der 41-Jährige jedoch zur neuen Saison den nächsten Schritt machen. Bis dato wurde in Spanien davon ausgegangen, dass dies den Schritt zur Castilla bedeutet.

Die "Marca" bringt aber auch Antonio Conte, der bei FC Chelsea vor dem Aus steht, ins Spiel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Thomas Murg: Atalanta Bergamo erhält Absage von Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare