Malaga feiert gegen Celta ersten Saisonsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Malaga darf sich in der zehnten Runde der spanischen La Liga über den ersten Saisonsieg freuen.

Adrian bringt die Gastgeber gegen Celta de Vigo per Kopf kurz vor Seitenwechsel in Führung (45.). Iago Aspas gelingt zwar ebenfalls per Kopf der Ausgleich (76.), per Elfmeter fixiert Recio dann aber doch noch den knappen Heimsieg der Andalusier (83.).

Malaga gibt damit die Rote Laterne an Alaves ab. Celta ist mit elf Punkten 13.

Eibar und Levante trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden. Morales (35.) und Enis Bardhi (37.) sorgen für eine 2:0-Halbzeit-Führung der Gäste, Arbilla (51.) und Charles (74.) bescheren Eibar doch noch einen Punktgewinn. Leganes ist nun Siebenter, Eibar auf Rang 17.


Textquelle: © LAOLA1.at

Chance auf Meistertitel? Das sagt Rapid-Trainer Djuricin

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare