Remis bei Betis gegen Getafe

 

Real Betis Sevilla kann trotz eines 0:2 Rückstands zu Hause gegen FC Getafe noch ein 2:2 Unentschieden einfahren.

Bergara bringt die Gäste bereits in Minute 18 nach einem Freistoß per Kopf in Front, Portillo kann noch im ersten Durchgang erhöhen.

Als alles nach Heimniederlage aussieht macht es Sanabria mit seinem bereits sechstem Saisontor im neunten Spiel nochmal spannend (68.), Boudebouz besorgt den Ausgleich (87.).

Das Remis bringt keines der beiden Teams wirklich weiter. Betis ist Achter (17), Getafe Zehnter (13).

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Tritt gegen Fan: Marseille wirft Patrice Evra raus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare