Skandal-Tor bei Barca-Sieg gegen Malaga

 

Der FC Barcelona kann sich an der Tabellenspitze von La Liga behaupten.

Am Samstagabend feiern die Katalanen in der 9. Runde vor heimischem Publikum einen 2:0-Erfolg gegen Tabellen-Schlusslicht FC Malaga.

Bereits in der zweiten Minute biegen Lionel Messi und Co. auf die Siegerstraße ein, der Treffer hätte allerdings nicht zählen dürfen: Nach Zuspiel von Andres Iniesta scheitert Lucas Digne mit einer Hereingabe von links zunächst an einem Malaga-Verteidiger, im zweiten Versuch bringt er die Kugel zur Mitte, der Ball befindet sich bei seiner Flanke allerdings klar im Toraus - VIDEO>>>

Im Rückraum schießt Gerard Deulofeu ein, während die Gäste bereits ihre Arme zum Protest nach oben reißen - vergeblich. Schiedsrichter Pablo Gonzalez Fuertes erkennt den Treffer an.

Nach einer ansonsten ereignisarmen ersten Hälfte macht Iniesta im zweiten Durchgang nach Zuspiel von Messi alles klar (56.).

Der argentinische Superstar erreicht damit einen weiteren Meilenstein: Er ist an 500 Toren in La Liga direkt beteiligt gewesen (391 Spiele, 360 Tore, 140 Assists).



VIDEO: Valencia schießt Sevilla ab

Textquelle: © LAOLA1.at

Hannover 96 beobachtet Sturm-Talent Dario Maresic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare