La Liga: Schlusslicht Huesca wirft Trainer raus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

La-Liga-Klub Huesca trennt sich am Dienstag von Trainer Leo Franco.

Der Aufsteiger zieht damit Konsequenzen aus dem schlechten Saisonstart des Klubs aus Aragonien. Nach einem 2:1-Sieg zum Auftakt bei Eibar hat die Mannschaft in den letzten sieben Spielen nicht mehr gewinnen können.

Gegen den FC Barcelona setzte es unter anderem eine 2:8-Pleite. Mit fünf Punkten steht Huesca aktuell am Tabellenende.

Franco übernahm den Klub erst im Sommer nachdem Aufstiegs-Trainer Rubi den Verein zu Espanyol verlassen hatte.


Textquelle: © LAOLA1.at

Derby-Vorfälle: Austria kritisiert Strafe für Rapid Wien

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare