FC Sevilla spielt auch 2018/19 international

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Champions-League-Viertelfinalist FC Sevilla wird auch in der kommenden Saison international vertreten sein.

Die Andalusier siegen am letzten Spieltag von La Liga 1:0 gegen Deportivo Alaves und festigen damit Platz sieben, der einen Einstieg in Runde zwei der Europa-League-Qualifikation bedeutet. Wissam Ben Yedder besorgt in Minute 28 den einzigen Treffer der Partie.

Verfolger FC Getafe reicht ein 1:0 beim Letzten Malaga nicht, um Sevilla noch zu verdrängen.

Der Vorletzte Las Palmas verabschiedet sich mit einem 1:2 gegen den FC Girona mit einer Pleite aus der Liga.

Textquelle: © LAOLA1.at

Emotional! Juventus siegt zum Abschied von Gigi Buffon

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare