Barca zieht einsam seine Kreise

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona bleibt in La Liga auf Titelkurs. Die Katalanen besiegen den FC Eibar am 24. Spieltag in der Fremde mit 2:0.

Den Führungstreffer erzielt Luis Suarez in der 16. Minute, Jordia Alba legt in Minute 88 ein Tor nach.

Fabian Orellana holt sich innerhalb von acht Minuten zwei Gelbe Karten ab, muss in Minute 66 mit Gelb-Rot vom Platz.

Barcelona bleibt weiterhin an der Tabellenspitze, baut den Vorsprung auf Atletico vorläufig auf 10 Punkte aus. Eibar zumindest vorläufig auf Platz sieben stehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Kein Sieger zwischen Rapid und Sturm Graz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare