Alaves überrascht Villarreal

 

Alaves fährt in der 23. Runde von La Liga drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein. Die Basken feiern einen überraschenden 2:1-Auswärtssieg bei Villarreal.

Der Brasilianer Rodrigo Ely sorgt in der 39. Minute mit einem Kopfball für die Führung, es ist das erste Saisontor des Innenverteidigers. In der 71. Minute macht Ibai Gomez mit seinem fünften Treffer in dieser Meisterschaft alles klar. Das Anschlusstor von Carlos Bacca in der 77. Minute ändert nichts mehr am Sieg der Gäste.

Villarreal verliert somit zum zweiten Mal in Folge und läuft Gefahr, den Kontakt zu den Champions-League-Plätzen zu verlieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Warum Max Wöber 2018 bei Ajax Amsterdam kaum spielt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare