Girona verliert ohne Larry Kayode

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Girona muss sich im Montagsspiel der 14. La-Liga-Runde mit 2:3 gegen den Tabellenletzten Deportivo Alaves geschlagen geben.

Die Gastgeber schaffen in der zweiten Halbzeit einen Doppelschlag: Stuani (59.) und Juanpe (62.) bringen die Katalanen zunächst mit 2:0 in Führung. Ibai Gomez mutiert anschließend zum Helden des Spiels. Der Spanier erzielt innerhalb von 23 Minuten einen Hattrick, dreht so das Spiel für die Gäste praktisch im Alleingang (71., 87., 90+4.).

Ex-Austria-Wien-Stürmer Larry Kayode steht bei den Gastgebern nicht im Kader.

Textquelle: © LAOLA1.at

Neo-Sturm-Coach soll noch diese Woche präsentiert werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare