Sevilla präsentiert neuen Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Sevilla hat einen neuen Trainer gefunden: Pablo Machin übernimmt den Tabellen-Siebenten der abgelaufenen La-Liga-Saison.

Wie der Klub am Montag bekanntgibt, unterschreibt der 41-jährige Spanier, der zuletzt den Rivalen Girona auf Platz zehn geführt hatte, einen Zweijahresvertrag.

Machins Vorgänger Vincenzo Montella war im April nach der 0:5-Niederlage gegen den FC Barcelona im Finale der Copa del Rey entlassen worden. Die Andalusier, die im Viertelfinale der Champions League an Bayern München gescheitert waren, hatten damit auf die Talfahrt in der Schlussphase der Saison reagiert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Real-Abgang? Ronaldo-Message bei Titel-Feier in Madrid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare