Der FC Sevilla beendet gegen Deportivo seine Krise

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach sechs sieglosen Spielen in Folge kehrt der FC Sevilla in der 31. Runde von La Liga auf die Siegerstraße zurück.

Gegen Deportivo La Coruna gewinnen die Andalusier mit 4:2. Bereits in der ersten Minute bringt Jovetic die Sampaoli-Elf in Führung, drei Minuten später gleicht Kakuta aus. In der neunten Minute sorgt Sarabia für die erneute Führung, Kakuta gelingt noch einmal der Ausgleich (25.). Correa (32.) und Ben Yedder (88.) sorgen für das Endergebnis.

Sevilla verkürzt dadurch den Rückstand auf den Dritten Atletico Madrid auf einen Zähler.


Die Highlights des Derbi madrileno:

Textquelle: © LAOLA1.at

Zinedine Zidane: Zukunft bei Real Madrid unsicher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare