Sevilla dreht Partie gegen Villarreal

 

Der FC Sevilla feiert in der 13. Runde von La Liga nach einer beeindruckenden Aufholjagd einen 3:2-Auswärtssieg bei Villarreal.

Bakambu (19.) und Bacca (53.) schießen die Hausherren zu einer vermeintlich komfortablen Führung. Lenglet (56.) und Vazquez (58.) gleichen jedoch binnen zwei Minuten aus.

Nach Gelb-Rot gegen Ruiz (78./S) verwandelt Banega den fälligen Elfmeter und dreht die Partie endgültig.

Der Fünfte Sevilla setzt sich damit vier Punkte vom Tabellennachbarn Villarreal ab.


Textquelle: © LAOLA1.at

Holzhauser an FAK-Kritiker: "Können uns am Arsch lecken"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare