Barcelona verlängert mit Torhüter ter Stegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Torhüter Marc-Andre ter Stegen verlängert seinen ursprünglich bis Sommer 2019 laufenden Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig um drei Jahre bis Sommer 2022.

Der Deutsche ist seit 2014 für die Katalanen aktiv und hat sich inzwischen als Stamm-Goalie etabliert.

Das neue Arbeitspapier soll neben einem gestiegenen Gehalt auch eine festgeschriebene Ablösesumme von 180 Millionen Euro beinhalten.

Der 25-Jährige bestritt in der abgelaufenen Saison 46 Pflichtspiele für den frischgebackenen Pokalsieger.



Textquelle: © LAOLA1.at

Wiedersehen für den SK Sturm und Uros Matic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare