Villarreal lässt wichtige Punkte liegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Villarreal muss zum Auftakt der 28. Runde von La Liga einen Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Startplätze hinnehmen.

Die Gelben U-Boote verlieren bei Mittelständler Las Palmas mit 0:1. Mit der ersten guten Offensivaktion bringt Kevin-Prince Boateng (10.) die Hausherren in Führung, wenig später fliegt Villarreal-Verteidiger Victor Ruiz (19.) wegen einer heftigen Grätsche vom Platz.

Danach kommen beide Teams zwar noch zu guten Torchancen, können aber keine davon verwerten.

In der Tabelle bleibt Villarreal auf Rang fünf, hat aber bei einem Spiel mehr schon vier Punkte Rückstand auf Atletico Madrid.

Las Palmas verbessert sich mit dem Sieg zwischenzeitlich auf den elften Platz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg und die Capitals ziehen im Halbfinale davon

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare