Atletico feiert knappen Heimsieg über Malaga

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid gewinnt in der zehnten Runde der spanischen La Liga zuhause mit 4:2 (3:1) gegen Malaga.

Yannick Carrasco (7.) und Kevin Gameiro (24.) sorgen für eine schnelle 2:0-Führung, Sandro Ramirez besorgt den kurzfristigen Anschlusstreffer (31.), ehe kurz vor der Pause Gameiro erneut trifft (44.)

Nach Seitenwechsel sieht Atleticos Stefan Savic Gelb-Rot (60.). Nur vier Minuten später verkürzt Ignacio Camacho (64.). Carrrasco macht im Finish aber schlussendlich alles für Atletico klar (86.).

Malagas Gonzalo Castro sieht danach ebenfalls noch Gelb-Rot (88.)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare