DC Comics verklagt Valencia wegen Fledermaus-Logo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kurioser Markenstreit zwischen DC Comics und dem FC Valencia.

Wie "RT Actualidad" berichtet, hat der US-amerikanische Comicverlag Klage beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) gegen den spanischen Spitzenklub wegen der Ähnlichkeit des Vereins-Logos mit jenem des DC-Superhelden "Batman" eingebracht. Bei beiden handelt es sich um die abstrakte Abbildung einer Fledermaus.

Im konkreten Fall geht es um ein extra für das 100-jährige Bestehen des FC Valencia kreiertes Logo.

Der FC Valencia trägt die Fledermaus - das Stadtwappen von Valencia - bereits seit seiner Gründung in den 1910er-Jahren am Trikot. "Batman" wurde hingegen erst 1939 geschaffen.

Für die Vereins-Verantwortlichen kommt es daher nicht in Frage, "die Fledermaus aufzugeben, weil DC Comics es sagt. Es gibt keine kommerzielle Marke, die Fledermäuse weltweit exklusiv hat", so ein Sprecher des Klubs gegenüber "El Confidencial".

Als Hinweis auf das Geburtsjahr des beliebten Superhelden fügt er an: "Als unser Verein schon mit einer Fledermaus auf der Brust spielte, jagten sie in den Vereinigten Staaten noch Bisons."

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Das will Teamchef Franco Foda gegen Polen sehen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare