Barcelona nimmt drei Punkte aus Villarreal mit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tabellenführer FC Barcelona fährt am Sonntagabend in der 15. Runde der spanischen LaLiga einen verdienten 2:0-Erfolg bei Villarreal ein und stellt damit den alten 5-Punkte-Abstand zum ersten Verfolger Valencia wieder her.

Die Katalanen dominieren zwar, die Gastgeber verteidigen aber lange Zeit geschickt. In Minute 60 muss Daniel Raba mit Gelb-Rot vom Platz. Danach klopft Luis Suarez mit einem Volley-Schuss an die Stange an (68.). Vier Minuten später sorgt der "Uru" dann aber doch für die 1:0-Führung von Barca.

Lionel Messi stellt nach einem schönen Sololauf den Endstand her (83.).

Textquelle: © LAOLA1.at

FK Austria Wien: Der Druck auf Thorsten Fink steigt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare