Barcelona feiert knappen Sieg bei Bilbao

 

Der FC Barcelona feiert am Samstagabend in der 10. Runde der spanischen LaLiga einen glanzlosen 2:0-Auswärtserfolg bei Athletic Bilbao.

Die Katalanen bestimmen in der ersten Hälfte das Geschehen. Lionel Messi scheitert nach einer traumhaften Kombination am Pfosten (22.). 15 Minute später besorgt der argentinische Superstar nach einem Doppelpass mit Jordi Alba schließlich aber doch die 1:0-Führung.

Nach Seitenwechsel zieht sich Barcelona zurück und überlässt Bilbao das Geschehen. Bei einem Latten-Kopfball von Raul Garcia hat die Valverde-Truppe Glück.

Bei einem Aduriz-Kopfball von kann sich Barca-Goalie Ter Stegen - der wahrscheinlich beste Barca-Spieler an diesem Abend - auszeichnen. Erst in der Nachspielzeit sorgt Paulinho nach einem schnellen Konter für die Entscheidung (92.).

Barcelona führt mit 28 Punkte weiterhin klar vor Valencia (24) die Tabelle an. Bilbao liegt mit elf Zählern auf Rang elf.

Textquelle: © LAOLA1.at

Thorsten Fink und seine violette Rumpftruppe

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare